:POWEREDBY_ Broken_Puppet:
Kompletter Einbruch..
 
WIESO? WIESO? WIESO? WIESO? WIESO?
Immer wieder diese verzweifelten Fragen in meinem Kopf. 
WARUM? WARUM? WARUM? WARUM?
Ich begreifs einfach nicht mehr.. & es tut so verfliucht, scheiße WEH!!!
Der Körper zieht sich zusammen, du fängst an zu zittern, schnappst nach Luft & weinst einfach nur all den Schmerz raus..
Ich weiß nicht was ich noch tun soll. Ich weiß es nicht aber es tut so weh..
 
Ich werd das Gefühl nicht los, dass sie lügt. Lügt um alles zu zerstören, damit sie ihn endlich für ihn alleine hat & ich merke, dass ich diesen Kampf das erste Mal wirklich verlieren könnte.. :'(
 
Ich brech das erste Mal wieder so ein wie schon lange nicht mehr. Meine Verzweifelung gibt mir irgendwann noch den Rest.. Mein Kopf brummt & ich krieg keinen klaren Gedanken mehr hin.. Ich weiß nur, dass ich wieder so, total k.o. ins Bett fallen werd.. Mit Tränen im Gesicht.. 
 
Es zerfetzt momentan das Herz.. Dieser Schmerz is so verflucht unerträglich & ich kämpf nur dagegen an nicht diese scheiß Kontrolle zu verlieren.. Irgendwie stark bleiben.. Nur nicht dem inneren Schweinehund nachgeben.. Ich weiß, dass es mir diese Schmerzen nehmen würd aber ich hab mir geschworen zu kämpfen.. Ich will nicht wieder Narben haben & mich rechtfertigen müssen..
 
Kennt ihr das Gefühl? Hilflos zu sein? Allein zu sein? Verzweifelt zu sein? Angst zu haben? Zu zerstören? Das Gefühl ihr werdet auseinander gerissen? :'(
 
HÖRST DU DAS; WAS SONST KEINER HÖREN KANN?!?!
SPÜRST DU DAS; WAS SONST KEINER SPÜREN KANN?!?!?

25.1.10 22:24


Werbung


Sehnsucht...
 
Was tut man, wenn man nur so da liegt, sich selbst festhält & sich vorstellt es wären die Arme von ihm, die einen festhalten? Ich weiß es nicht.. Irgendwie kommt momentan diese extreme Sehnsuchtsphase durch. Grad, wenn jemand das Gefühl hat fern gehalten zu werden ist es die schlimmste Phase. Man liegt da & aus dem Nichts kommen diese Gedanken & Gefühle, die dich so überrumpeln. Dir schießen Gedanken oder Momente in den Kopf, die dir die Tränen einfach ins Gesicht treiben & du kannst dich nicht dagegen wehren. Du lässt es einfach zu, denn du weißt das ist das Beste was du für dich selbst machen kannst.. Aber dieses Gefühl nimmt dich so ein & merkst, es wird sich den ganzen Tag nicht ändern. Es wird dich weiterhin fesseln, indem du an gemeinsame Momente denkst oder so.
 
Und deine Gefühle sagen dir dauernd nur "Ich vermisse ihn.. & einfach alles.." aber vor allem diese Nähe. Das Gefühl wie er dich festhält & an sich drückt. Wie ihr einfach stundenlang nur kuschelnd daliegt & euch in die Augen guckt. Die Gespräche oder das rumgealbere. Du hast das Gefühl als wärst du momentan alleine.. Komplett alleine.. 
 
Und genau dann kommt noch hinzu, dass du über die Situation am Vorabend nachdenkst. Dich immer wieder fragst wieso er so ist. Wieso er sowas von dir denkt oder wieso er immer wieder mit genau dem einen Thema anfängt, was dir selbst extremst weh tut. Und das jedesmal, wenn er wieder davon anfängt. So als würde er es nur wollen wieder alleine zu sein, wobei er auf der anderen Seite sagt er braucht dich. Ich verstehs nicht.. :'( Wieso tut er das? 
 
Sieht er denn nicht, dass dus wirklich willst? Das du dich um ihn sorgst & ihm nur irgendwie beistehn willst? Er macht sich Gedanken, wo ich mir selbst teilweise nichmal welche drüber mache & wenn ich ihm das so sage, glaubt ers nicht & fühlt sich angegriffen.. Ich verlange doch momentan überhaupt nichts. Gar nichts & er macht mir den Vorwurf das ers mir nicht recht machen könnte. Ich hab sowas doch NIE gesagt.. :'( 
 
Ich mach schon gar nix aber bekomm trotzdem irgendwie Vorwürfe.. Dafür das ich einfach nur versuch für ihn da zu sein.. & dann wundert er sich, dass man selbst momentan glaub das alle anderen besser für ihn wären als man selbst.. Ich verstehs momentan teilweise einfach nicht..
17.1.10 16:46


 [eine Seite weiter]

Help


Pageseite
Pageseite

me


Pageseite
Pageseite

Credits


Layout
Picture by
} Gratis bloggen bei
myblog.de